Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Blog Lieder Shop Über Kontakt Impressum Blog beta Blog 1 Blog 2 Blog 3 Blog 4 Blog 5 Blog 6 Blog 7 Blog 8 Blog 9 Blog 10 Blog 11 Blog 12 Blog 13 Blog 14 Blog 15 Blog 16 Blog 17 Blog 18 Blog 19 Blog 20 Blog 21 Blog 22 Blog 23 Blog 24 Blog 25 Blog 26 Blog 27 Blog 28 Blog 29 

Blog 3

Die Vergessenen"Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, habt ihr mir getan." - Matthäus 24,50Dies ist die Geschichte jener Vergessenen, die Niemanden haben, der sie vermisst, und deren Träume sich nicht mehr zu träumen lohnen. Die Obdachlosen unserer Stadt sind unsichtbar für die, die sie nicht sehen wollen. Dort zwischen Pappkartons in den Hinterhöfen lebend, verdient ein Jeder von Ihnen eine zweite Chance.Ihr Blut ist die Druckerschwärze meines Blogs und wohlmöglich der einzige Hinweis in der modernen Welt.Bei meinem Besuch in Stockholm habe ich am Hafen mehr Armut gesehen als in den Armenhäusern der Arbeiterwohlfahrt. Die kriegen wenigstens etwas zu essen.Der Regen fiel auf die Stadt als eine Gestalt um meine Aufmerksamkeit bat.In den Augen sah ich keine Hoffnung mehr. Sein Bart war voll und lang.Nicht wissend, ob er meine Sprache sprechen würde, deutete ich auf mein schon angefangenes Brot. Es war ihm egal, ob es schon angefangen war. Es war ihm wahrscheinlich genau so egal wie die Blicke der Passanten, die an ihm vorübergingen. Ein Blick, ein Nicken und dieser Moment besiegelte unsere Verbindung, die unvergessen bleibt.Eigentlich konnte ich gar nicht anders, denn ich bin so erzogen worden. Daran waren nicht etwa meine Eltern beteiligt, sondern ein Ereignis meiner Kindheit, das mich und uns geprägt hat - Alex und mich.Damals hat man noch in D-Mark bezahlt. Ein Brot war wertmäßig die Hälfte unseres Taschengeldes wert und einen Regenschirm an diesem Tag weiterhin unbezahlbar.Alex stammt aus ärmlichen Verhältnissen. Sein Vater war gestorben als er 14 war und so wuchs er bei seinen Großeltern auf - mit strenger Hand und wenig Freiheiten.Zwischendurch feierte er auch ganz gern, aber sein Geld herzugeben an Jemandem, der es nötiger hat, obwohl man selbst Nichts hat, hatte mich ein völlig neues Bild über Alex machen lassen.Und so bekam ein Obdachloser ohne Beine damals ein bisschen Geld und den Gang zur Bäckerei erspart als Alex ihm etwas dorthin lag. Dieser Mann schlief auf dem Boden und bekam von seinem Gönner nichts mit. Alex legte keinen Wert darauf den Obdachlosen zu wecken um ein "Dankeschön" zu erhalten.Es hat nun mal nicht jeder das Glück eine unvergessliche Verbindung einzugehen wie einst ich.Dafür aber hier genannt zu werden und für all die Anderen, die da draußen noch Hilfe brauchen. Eine richtige Melodie darauf zu finden ist wahrscheinlich eher schwer, aber dieser Blog existiert in den Weiten des World Wide Webs.Und Keiner bleibt je vergessen...Peace,Norman Mewes

Blog Serie

Blog Archiv________________________Neu 15.07.2011________________________Die Geschichte von "Vierzehn" 17.07.2011________________________Die Vergessenen 20.07.2011________________________Löwenherz Teil I 23.07.2011________________________Löwenherz Teil II 27.07.2011________________________Don´t stop the Music 02.08.2011________________________Liebeslieder 06.08.2011 ________________________Straßenpropheten 10.08.2011 ________________________Menschenfreund 15.08.2011 ________________________Schmuggel 21.08.2011 ________________________Doppelleben 24.08.2011________________________Freiheit 29.08.2011 ________________________Oben (Des Norden Zauber) 19.09.2011 ________________________Ikarus Effekt 06.10.2011 ________________________Bühnenspiel 22.10.2011 ________________________Opium 15.11.2011 ________________________Wir Krisenkinder 11.12.2011 ________________________Die Engelmeyer Geschichte 27.04.2012 ________________________Die Geister vom Pollen 06.07.2012 ________________________Die Beinah-Entführung 03.10.2012 ________________________Die Firma 27.10.2012 ________________________Monokult 10.12.2012 ________________________Das Haus am Stadtrand 23.12.2012________________________MCC 08.01.2013 ________________________Leben 2.0 31.10.2013 ________________________Eine Frage der Loyalität 15.11.2013________________________Wahre Freunde 11.02.2014 ________________________Heart-Code 26.02.2014________________________Harte Hunde 10.03.2014________________________Privat 02.04.2014



DeinesGleichen