Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Blog Lieder Shop Über Kontakt Impressum Blog beta Blog 1 Blog 2 Blog 3 Blog 4 Blog 5 Blog 6 Blog 7 Blog 8 Blog 9 Blog 10 Blog 11 Blog 12 Blog 13 Blog 14 Blog 15 Blog 16 Blog 17 Blog 18 Blog 19 Blog 20 Blog 21 Blog 22 Blog 23 Blog 24 Blog 25 Blog 26 Blog 27 Blog 28 Blog 29 

Blog 10

SchmuggelUnter uns leben einige Leute, die ihr Geld mit der Not und Sucht Anderer machen.Sie mischen Kot und Arsen in Zigaretten und verteilen es dann an ihre ahnungslosen Raucher.Einer von Ihnen ist Jemand, der mir aus früheren Zeiten bekannt ist.Nennen wir ihn „Yuri“ (nach dem Händler des Todes).Sein Name ist bekannt durch Unternehmerverhandlungen mit einigen Städten.Yuri und seine Mitverschwörer fühlen sich geschützt durch ihren Machteinfluss und Geld.Doch damit ist es jetzt vorbei.Seit der EU-Osterweiterung überschwemmen verbotene Zigaretten den deutschen Markt.So unterliegen die Schmuggelzigaretten keinen Inhalts-und Qualitätskontrollen.Ihre Hehler vergiften unsere Gesellschaft mit gefälschten Zigaretten- einem Cocktail, so tödlich für Mensch und Staat.Doch dies ist nur die Spitze des Eisbergs.Fast Jeder kennt Jemanden, der illegal Waren ins Land brachte.Diese Leute müssen zur Rechenschaft gezogen werden.In meinem Leben hatte ich oft mit den verschiedensten Leuten zu tun, auch wenn sie nicht immer den geraden Weg der Legalität befolgten.Eines hatten sie alle gemeinsam – sie taten es für Geld.So war es der klassische Schmuggel von Gras, das unweit der niederländischen Grenze eingetauscht wurde oder der Schmuggel von Uni Laborgeräten um das Studium zu finanzieren,den Waffenliebhaber, der Softairs an Kinder verkaufte oderdem Muskelpaket, der Anabolika an Menschen im Schönheitswahn dealte.Letzten Endes hatte ich in meinem unmittelbaren Umkreis aber auch die Opfer.Intelligenzbestien wie Einen meiner früheren Schulkollegen rauchte sich den Kopf solange mit Crack zu, dass er heute in der 5. Etage des Klinikums für psychologische Schizophrenie behandelt werden muss. Manche Opfer wussten Nichts von der gefälschten Ware, Andere wiederum gingen das Risiko bereitwillig ein.Und als ich so da stand und diesen erstreckenden Erfolg, dieses erschreckende Erfolgsmodell, sah, wurde mir bewusst, dass das System aus dem Ruder gelaufen war. Mit der Kombination Postbote und Drogendealer hatte er sich optimale Bedingungen geschaffen. Ein ausländischer Arzt bot mir die Modedroge "Chrystal" zu einem Freundschaftspreis an. Der letzte Schrei aus Tschechien. Der Arzt sagte, dadurch würde ich kreativer beim Liederschreiben sein und zudem noch länger im Studio singen können. Doch er kannte mich einfach zu wenig. Zu oft waren meine Lungen dem Gift der Schwarzmarktzigaretten ausgesetzt, aber meine Worte an diejenigen, die das Zeug rauchten, trafen auf taube Ohren. Als Sänger muss ich auf gesunde Lungenflügel besonders achten. Daher wurde ich zu einem absoluten Anti-Drogen-Soldaten!Vielleicht bin ich und viele Andere darum betrogen worden in einer guten Welt aufzuwachsen,doch diese Gesetzlose, die gefälschte Waren unter die Gesellschaft bringen, machen nur das, was für Sie notwendig war.Ich kenne nicht mehr Schmuggler als Andere, sicher ist nur, dass meine Generation einen Weg suchte um in diesem kapitalistischem Staat zu überleben.Nichts Anderes kann man von Bürgern erwarten, die nur das nachleben, was der Staat ihnen auf so eindrucksvolle Weise vormacht.Schließlich verdient der Staat an jeder legal verkauften Zigarette mit.Durch die Versteuerung dieser bereits gesundheitsschädlichen Ware werden hohe Einnahmen generiert.Es ist gerade so, dass die Regierung will, dass ihre Bürger rauchen. Wie könnte sie sonst ihre Programme finanzieren, die dem Steuerzahler vorgaukeln, die Gesundheit läge ihr am Herzen.Solange wir als Staatsbürger davon abhängig sind, dass Raucher immer noch ihre Zigaretten kaufen, solange wird es den Zigarettenschmuggel mit all seinen Hintertürchen geben.Peace,Norman Mewes

Blog Serie

Blog Archiv________________________Neu 15.07.2011________________________Die Geschichte von "Vierzehn" 17.07.2011________________________Die Vergessenen 20.07.2011________________________Löwenherz Teil I 23.07.2011________________________Löwenherz Teil II 27.07.2011________________________Don´t stop the Music 02.08.2011________________________Liebeslieder 06.08.2011 ________________________Straßenpropheten 10.08.2011 ________________________Menschenfreund 15.08.2011 ________________________Schmuggel 21.08.2011 ________________________Doppelleben 24.08.2011________________________Freiheit 29.08.2011 ________________________Oben (Des Norden Zauber) 19.09.2011 ________________________Ikarus Effekt 06.10.2011 ________________________Bühnenspiel 22.10.2011 ________________________Opium 15.11.2011 ________________________Wir Krisenkinder 11.12.2011 ________________________Die Engelmeyer Geschichte 27.04.2012 ________________________Die Geister vom Pollen 06.07.2012 ________________________Die Beinah-Entführung 03.10.2012 ________________________Die Firma 27.10.2012 ________________________Monokult 10.12.2012 ________________________Das Haus am Stadtrand 23.12.2012________________________MCC 08.01.2013 ________________________Leben 2.0 31.10.2013 ________________________Eine Frage der Loyalität 15.11.2013________________________Wahre Freunde 11.02.2014 ________________________Heart-Code 26.02.2014________________________Harte Hunde 10.03.2014________________________Privat 02.04.2014



DeinesGleichen